• Was möchtest du unternehmen?

LASERER ALPIN – SKITOUREN REISEN

Skitouren Norwegen

Skitouren in Norwegen

Skitouren in Norwegen vom Boot aus. Jeden Tag fahren wir in einen neuen Fjord. Einzigartige Skitouren sind somit gewährleistet. Auch ein Besuch in Tromsö steht am Programm.

Norwegen Sunnmore Alps

Pool in den Sunnmore Alps

Die Sunnmore Alpen bei Alesund sind einer der schneereichsten Gegenden Norwegens. Der Kontrast zu den Farben der Fjorde und eine riesige Anzahl von traumhaften Tourenmöglichkeiten machen  das Gebiet zu einem wahren Skitourenparadies.

Skitouren Island

Skitouren Island

Skitouren Reise nach Island, die Vulkaninsel im Hohen Norden. Die Tröllaskagi Halbinsel rund um Dalvik, bietet unendlich vielen Skitouren Möglichkeiten. Dazu gibt es ein Sightseeing Programm im Golden Circle, wo wir Wasserfälle, riesige Erdspalten und Geysire bestaunen.

Skitouren Grönland

Skitouren in Grönland

Skitouren in Grönland von einem komfortablen 3-Master Schiff mit ausgezeichneter Küche aus. Die Skitouren sind hochalpin, fast wie in den Westalpen. Ein Highlight dieser Reise ist die faszinierende Tierwelt Grönlands.

Skitouren Spitzbergen

Skitouren in Spitzbergen von Schiff aus. Von Longyearbyen geht es mit dem Schiff Richtung Norden um einsame Skitouren und Abfahrten auf der Insel zwischen Norwegen und dem Nordpol zu erleben. Noch ein absoluter Geheimtipp – vor allem mit dem Schiff.

Skitouren Abruzzen

Skitouren Abruzzen Aufstieg Blockhaus

Skitouren in den Abruzzen in der Nähe von Rom. Lange, wunderschöne Firnabfahrten erwarten dich zuerst in der Majella Gruppe und danach am Gran Sasso. Ein Cappuccino und die Pasticceria Abbruzese darf nach einer Tour natürlich nicht fehlen. Ganz besondere Reise mit süditalienischem Flair.

Skitouren im Hohen Atlas, Marokko

Palmen und Schnee in Marokko

Skitouren im Hohen Altas in Marokko sind ein besonderes Erlebnis. Firnabfahrten mit Blick in die Wüste und eindrucksvolle Gegensätze erwarten dich auf dieser Reise. Ein kultureller Abstecher nach Marrakesch steht ebenso am Programm.

Heli Ski im Valgrisenche

Heliski Valgrisence

Heliskiing in Italien, man braucht gar nicht bis nach Kanada reisen. Das Valgrisenche, ein Seitental des Aostatales, bietet lange Pulverabfahrten, grosse Schneesicherheit und eine Unmenge an spannenden Abfahrten.

Skireise zum Kasbek

Morgenstimmung am Kasbeck

Besteigung des achthöchsten Gipfel des Kaukasus mit Skiern. Der Kasbek ist vielleicht der schönste Gipfel des Kaukasus und ein eindrucksvolles Erlebnis, v.a. mit Skiern.

Ob es die Klimaerwärmung nun tatsächlich gibt, oder ob andere Ursachen dafür verantwortlich sind, dass man seit einigen Jahren nicht mehr zuverlässig sagen kann, wann in den Alpen gute Verhältnisse fürs Skitourengehen herrschen, ist nebensächlich.

Eine ausgezeichnete Möglichkeit mit ziemlicher Sicherheit gute Verhältnisse zu ergattern bieten Ski Reisen. Man sucht sich einfach ein Ziel aus, wo es nach menschlichem Ermessen im Winter super Bedingungen gibt.

Norwegen

Wir fliegen in den hohen Norden Norwegens zum eisfreien Hafen von Tromsö. Von dort ist ein Schiff, die „Polargirl“ für eine Woche unser Quartier. Der Standard ist in etwa mit dem einer Berghütte vergleichbar, einer Berghütte aber, die sich selbständig von Berg zu Berg, von Tour zu Tour bewegt. Nach der Tour relaxen wir an bord, während sich unser Schiff zum nächsten Ziel bewegt. Dies schaffte eine einzigartige Atmosphäre. Pieps Kontrolle am Landungssteg und Abfahrten im stiebenden Pulverschnee bis zum Meer sind die Basis für einmalige Ski Erlebnisse.

Island

Bekannt ist Island vor allem bei Wanderern und Abenteuerurlaubern im Sommer. Erst seit relativ kurzer Zeit hat sich diese Vulkan Insel als Ski Ziel etablieren können. Nach unserer Ankunft in Rejkjavik bringt uns ein Inlandflug in den Norden nach Akureira. Unsere Ski Touren sind im Gebiet um Dalvik auf der Troll Halbinsel. Hier wohnen wir in einem schönen Hotel wobei wir täglich, vor allem mit islandischem Fisch verwöhnt werden. Im Gegensatz zu anderen Veranstaltern kochen wir nicht selber und die Strecke von Rejkjavik zur Trollhalbinsel legen wir einmal mit einem Inlandflug zurück und fahren die Strecke nur einmal mit dem Auto. Bei dieser Fahrt besuchen wir natürlich auch viele der Sehenswürdigkeiten.

Abruzzen

Man glaubt es kaum, aber nur rund 50 km östlich von Rom gibt es im Landesinneren über 3000 m hohe Berge. Die Gruppe des Gran Sasso und die Gruppe der Majella bieten fantastische Skitourenmöglichkeiten. Wir beginnen diese Skiwoche in Caramanico Therme mit den klassischen Gipfeln Rapina, Amaro und Blockhaus. Dann steht ein Gebietswechsel nach Santa Stefano um im Gebiet von Campo Imperatore Skitouren zu machen um wiederum weiter zum Gran Sasso zu wechseln.

Grönland

Ein überraschend langer Flug bringt uns von Koppenhagen nach Grönland. Wir besteigen ein wunderschönes Dreimaster Schiff. Die Kabinen sind jeweils für zwei Personen ausgelegt und bieten jeglichen Komfort. Wir wohnen – ähnlich wie in Norwegen – die ganze Woche auf dem Schiff und fahren von Fjord  zu Fjord, von Skitour zu Skitour. Der große Unterschied zu Norwegen besteht in den Touren selbst. Es handelt sich hier zur Gänze um vergletschertes Gebiet, also um Skihochtouren. Gletscherausrüstung ist hier pflicht. Umso eindrucksvoller ist der Blick auf die ins Meer kalbenden Gletscher und die gigantischen Abfahrten direkt daneben bis zum Strand am Meer.

Marokko

Ski fahren in Afrika? Werden sich viele Fragen. Nicht viele Leute wissen, dass in Marokko in Nordafrika über 4000 m hohe Berge sind. Mit dem Djebel Toubkal ist der höchste Gipfel des Hohen Atlas Gebirges ganze 4 200 m hoch. Die Qualität des Schnees ist hier bedingt durch die afrikanische Sonne unvergleichlich. Man kann hier ohne den Stress des allzu frühen Aufstehens herrliche Firn Skitouren genießen. Jeder Tag bringt uns in ein anderes Tal und immer kann man vom Gipfel die fernen grünen Inseln der Oasen in der braunen Weite der Subsahara erkennen.

Als Kontrast gönnen wir uns noch einige Tage Kultur in Marakech. Vom Souk über Koranschule, Jardin Majorelle und diverse Kasbas besuchen wir viele interessante Highlights.

Valgrisenche

Es gibt eine perfekte Alternative zu den teuren Heli ski Reisen nach Kanada. Im Aosta Tal im Norden Italiens kann man auch in Europa ohne dem Stress von zehn Stunden Zeitverschiebung Heli Skiing genießen. Da wir uns in den Alpen befinden, können wir hier auch optimal mit Schigebieten und Fellen jonglieren und sodass sich die Wetterabhängigkeit in Grenzen hält. Kann man einen Tag nicht mit dem Hubschrauber unterwegs sein, so machen wir einfach eine Ski Tour oder fahren in ein Schigebiet in der Nähe zum Variantenfahren. Besonderes Highlight in dieser Woche ist die einzigartige italienische Küche in einem einfachen Berggasthaus.

Spitzbergen

Ist eine Inselgruppe auf halbem Weg zwischen Norwegen und dem Nordpol. Auf dieser Reise fliegen wir von Oslo nach Longyarbyen wo wir unser Schiff besteigen. Schon am nächsten Tag geht die Reise in die nördlichen Inselgruppen. Neben den außergewöhnlichen Ski Touren ist Spitzbergen auch für Eisbären bekannt. Wir werden mit ziemlicher Sicherheit welche zu sehen bekommen, sind aber am Schiff sicher. Keine Eisbärenwache ist notwendig und so können wir unsere Touren ausgeschlafen genießen. Trotzdem ist es notwendig, dass wir bei allen Ski Touren ein Gewehr pro Gruppe mitführen.