Hochtourenkurs Dachstein

Das Gebiet um die Simonyhütte ist eines der besten alpinen Ausbildungsgebiete der gesamten Alpen und daher ideal für unseren Grundkurs Bergstgeigen: Klettergärten in Hüttennähe, Übungsklettersteige verschiedener Schwierigkeiten, ein überdachter Naturfels-Klettergarten, Klettertouren verschiedener Schwierigkeit, Nähe zum Gletscher, lohnende Gipfel.

Die Simonyhütte ist ein schön ausgebauter hochalpiner Ausbildungsstützpunkt auf 2.200 Meter Höhe.

Preis & Leistungen:

Preis: € 525,- pro Person

Leistungen: 3 Ü/HP auf der Simonyhütte, Kursgebühr, Leihausrüstung

Kommende Termine:

Anforderungen:

Technik

Einfache Wege oder Steige, die von jedem Bergwanderer bewältigt werden können.

Kondition

Du machst einmal pro Woche Ausdauersport und gehst ab und zu in die Berge. 3-4 Stunden Aufstieg pro Tag sind für dich kein Problem.

Die Touren haben 900 bis 1.200 Höhenmeter, das Tempo ist ungefähr 300 Höhenmeter pro Stunde.

Programm und Inhalt:

Wir treffen uns um 9.00 Uhr bei der Talstation der Krippensteinseilbahn in Obertraun und fahren nach der Ausgabe der Leihausrüstung mit der Seilbahn auf den Krippenstein.

Den Aufstieg zur Simonyhütte nutzen wir gleich für eine erste Ausbildung. Am Freitag liegt der Schwerpunkt beim Klettern im Fels, am Samstag machen wir den ganzen Tag Gletscherausbildung. Abschluss am Sonntag ist die Gipfeltour auf den Hohen Dachstein, danach geht es wieder mit der Seilbahn ins Tal.

Ende ist etwa um 16:00.