• Was möchtest du unternehmen?

LASERER ALPIN – BERGSTEIGEN WELTWEIT

Kilimanjaro & Mount Kenia

Kilimandscharo von Moshi

Unsere Kilimanjaro Besteigung bietet höchste Gipfelchancen da wir uns vorher sorgfältig am Mount Kenia akklimatisieren. Nur mit vorher gehender Akklimatisierung hat man auch wirklich eine Chance am höchsten Berg Afrikas zu stehen. Alles andere wäre unseriös! Unser österreichischer Bergführer sorgt für zusätzliche Sicherheit am Berg.

Kilimanjaro & Mt.Meru

Bei dieser Kilimanjaro Reise besteigen wir den Mt.Meru zum akklimatisieren. Es ist die kürzeste Möglichkeit, die Kilimanjaro Besteigung mit vernünftiger Höhenanpassung zu versuchen. Alle noch kürzeren Angebote, die keine vernünftige Akklimatisation beinhalten, sind unseriös und bergen erhebliche Gefahren

Elbrus

Elbrus Doppelgipfel

Elbrus Besteigung mit sorgfältigen Akklimatisierungstouren von Terskol aus. Bereits bestens akklimatisiert geht es auf den eigentlichen Berg. Wir bieten eine Elbrus Besteigung mit Skiern und mit Steigeisen an. Unser österreichischer Bergführer ist ebenfalls dabei und dein erster Ansprechpartner.

Aconcagua

Aconcagua Gipfel

Wir besteigen den Aconcagua über die Vacas-Route. Dabei wird der Berg überschritten und du bekommst alle Seiten des Riesen der Anden zu sehen. Vor Ort verfügen wir über exzellente Logistik und ein österreichischer Bergführer sorgt zusätzlich für mehr Sicherheit am Berg.

Carstensz Pyramide

Carstensz Pyramide

Besteigung der Carstensz Pyramide, dem höchsten Berg Ozeaniens und einem der Seven Summits. Wir verfügen über eine ausgezeichnete und lang bewährte Agentur vor Ort, die uns v.a. beim Anmarsch durch das Stammesgebiet der Monis unterstützt. Bei allen Expeditionen bis jetzt waren jeweils alle Teilnehmer am Gipfel.

Mount McKinley

Mount McKinley aus der Luft

Wir besteigen den Mount McKinley oder Denali, wie er auch genannt wird. Kein Europäer war öfter am Mount McKinley als unser Gründer Walter Laserer. Daher bieten wir top Erfahrung an diesem Berg und somit beste Voraussetzungen für eine erfolgreiche Besteigung.

Mount Vinson

Mt.Vinson Blick in die Antarktis

Mount Vinson Besteigung in der Antarktis, dem höchsten Berg des entlegendsten Kontinents – eine eindrucksvolle Welt ganz für sich. Wir besitzen fundiertes Know-How durch jahrzehntelange Erfahrung in der Antarktis und durch viele erfolgreich Besteigungen mit Gästen.

Mount Everest

Mt Everest

Der Mount Everest, der höchste Gipfel der Erde. Für viele ist das ein absolutes Traumziel. Laserer alpin Gründer Walter Laserer ist einer der wenigen Österreicher, die 3x bereits am Gipfel standen und das jeweils mit Gästen.

Wanderreise Reunion

Reunion Südsee

Wanderreise auf die Insel Reunion. Ein Paradies für Wanderer inmitten des indischen Ozeans. Vulkane, Urwälder und Wasserfälle jedoch keine giftigen Tiere oder Tropenkrankheiten. Ein eindrucksvolles Dschungel-Erlebnis!

Bereits seit 1989 sind wir von Laserer-alpin weltweit unterwegs. Daraus resultiert eine immense Erfahrung auf allen Kontinenten. Unsere langjährigen Kontakte haben sich bei vielen Bergreisen hervorragend bewährt, so war Laserer alpin der erste Veranstalter Österreichs, der bereits 2006  Gäste auf den  Mt. Everest geführt hat. Walter Laserer  ist nicht nur der erste Österreicher, der die berühmten „Seven Summits“ bestiegen hat, er hat diese Gipfel auch viele Male als Bergführer mit Gästen erreicht. Seit vielen Jahren sind unsere Gruppen ein fixer Bestandteil unserer Partner auch am Killimanjaro. Gerade der Killimandscharo ist ein Ziel, dass auch von vielen „normalen Reisebüros“ angeboten wird. Dabei wird jedoch oft übersehen, dass es sich beim Killi um ein Ziel handelt, dass beinahe 6000 m hoch ist. Ein Aufstieg in eine so große Höhe ohne vorheriger ausreichender Akklimatisation gefährdet nicht nur die Gipfelchance, sondern auch in hohem Maße die Gesundheit der Teilnehmer.

Auch am Elbrus ist eine Akklimatisation von einigen Tagen notwendig. Der Berg ist zwar mit 5642 m nicht ganz so hoch wie der Killimandscharo, aber doch auch deutlich höher, als alle Berge der Alpen. Den Elbrus bieten wir für Schibergsteiger als Schitour an, für Nichtschifahrer mit den Steigeisen. Die riesigen, relativ flachen Gletscherflächen sind für Schitourengeher perfekt geeignet. Besonders berüchtigt ist der Elbrus bedingt durch seine Nähe zum Kaspischen Meer und dem Schwarzen Meer für seine plötzlichen Wetterstürze. Wechselhaftes Wetter heißt jedoch auch, dass es nach jedem Wettersturz sehr rasch wieder schönes Wetter und damit eine echte Chance auf den Gipfel gibt.

Der Aconcagua ist aufgrund seiner Nähe zum Pazifik – nur rund 200 km – und der enormen Höhe von nahezu 7000 m nicht einfach zu besteigen. Ironischer Weise führt gerade die technische Leichtigkeit zu vielen Problemen mit der Höhe. Vor allem gut trainierte Bergsteiger sind hier versucht, bei einem Wetterfenster zu schnell in  zu große Höhe aufzusteigen. Als abwechslungsreicher Zustieg hat sich die Vacas Route zur Ostseite des Berges bewährt. Den Abstieg wählen wir über den Normalweg nach Plaza Mulas und über Confluenzia zurück nach Penitentes.

Eine besondere Beziehung haben wir von Laserer alpin zur Carstensz Pyramide. Schon 1995 haben wir unsere erste erfolgreiche Expedition in die vergletscherte Bergregion der Südsee veranstaltet. Seither waren wir auf nahezu allen Zustiegsrouten erfolgreich. 2010 konnten wir sogar einen neuen Zugang entlang des Kemabu Flusses über das Kemabu Hochplateau und über den Neuseelandpass ins Basislager im Meren Tal erkunden. Unsere besonderen Kontakte zum Stamm der Monis, auf deren Gebiet ja die Carstensz Pyramide liegt erlaubten es, dass wir bisher mit jeder unserer Gruppen den Gipfel erreichen konnten.

2002 erreichte  zum ersten Mal eine Gruppe von Laserer alpin mit einem Filmteam des Deutschen Fernsehens den Gipfel des Mt. Vinsons, dem höchsten Gipfel in der Antarktis. Seither konnten viele Gäste mit unseren regelmäßigen Expeditionen in die Antarktis diesen außergewöhnlichen Gipfel erreichen. Gerade in dieser Abgeschiedenheit und der großen Höhe verbunden mit dem extremen Klima der Antarktis ist unsere über zehnjährige Erfahrung von großem Wert. Viele kleine Tricks und elementar wichtige Ausrüstungsgegenstände tragen zum Erfolg einer so anspruchsvollen Expedition bei.