Skitourenkurs „Alpin“ Dachstein / Wiesberghaus

Winter im Hochgebirge ist ein besonderes Erlebnis. Auch der Abend in der gemütlichen Stube der Hütte hat seinen Reiz. Dafür muss man halt das Gepäck für die 3 Tage selbst mitnehmen. Ideal für dich, wenn du das Tourengehen schon einmal probiert hast und es jetzt gründlich und richtig lernen möchtest. Auch etwas für sportlichere Neueinsteiger.

Lage: Obertraun liegt am Südufer des Hallstättersees auf der Nordseite des Dachsteins.

Quartier: Das Wiesberghaus ist eine traumhaft gelegene alpine Hütte in einem absolut schneesicheren Gebiet. Dazu interessante Tourenmöglichkeiten im Bereich des Hohen Dachsteins.

Preis & Leistungen:

Preis: € 425,- pro Person

Leistungen: 2 Tage Halbpension (Zimmerlager), Kursgebühr, Leihausrüstung, Seilbahnbergfahrt

Kommende Termine:

Anforderungen:

Technik

Aufstieg: Keine Kenntnisse erforderlich.
Abfahrt: Sichere Beherrschung des Parallelschwunges auf der Piste in unterschiedlichem Schnee. Die Touren vermeiden steile Passagen

Technik

Du machst ab und zu etwas Sport und bist gesund. 3-4 Stunden Aufstieg pro Tag sind für dich kein Problem.

Die Touren haben 800 bis 1.000 Höhenmeter, das Tempo ist ungefähr 300 Höhenmeter pro Stunde.

Programm und Inhalt:

1. Tag: Wir treffen uns um 10.00 Uhr in der Cafeteria in der Seilbahn Talstation in Obertraun. Nach der Ausrüstungskontrolle fahren wir mit der Seilbahn auf das Dachsteinplateau. Den Weg zum Wiesberghaus nützen wir bereits für Ausbildung.
2. Tag: Ausbildung und Übungsskitour.
3. Tag: Abschlusstour über den Hohen Trog nach Hallstatt. Von dort fahren wir mit dem Bus zurück nach Obertraun.
Kursende um ca. 16.00 Uhr