• Was möchtest du unternehmen?

Laserer alpin – Kletterurlaube

Kletterurlaub Arco am Gardasee

Kletterurlaub Gardasee

Abwechslungsreise Kletterwoche in Arco am Gardasee mit Bergführer. Ein 4er im Nachstieg ist Voraussetzung für diese Kletterreise um eindrucksvolle Mehrseillängen- aber auch Sportkletterrouten zu begehen.

Kletterurlaub Mallorca

Wunderschöne Reise auf die Mittelmeerinsel Mallorca, wo wir fern ab der Touristenmassen tolle Klettergebiete auf der ganzen Insel entdecken. Klettern im Landesinneren, am Meer, aber eventuell auch Deep Water Soloing stehen am Programm einer tollen Woche.

Kletterurlaub Rovinj

Kletterurlaub Rovinj

Viertägiger Kletterurlaub am Meer im kroatischen Rovinj. Geklettert werden Sportkletterrouten ab dem 4. Schwierigkeitsgrad aufwärts. Meistens gibt es einen wunderschönen Blick aufs Meer und einer herrlichen Abkühlung im erfrischen Nass steht nach den Klettereien nichts im Wege.

Kletterurlaub Friaul

Viertätiger Kletterurlaub im Friaul in Oberitalien. Interessante Klettereien ab dem 4. Schwierigkeitsgrad gepaart mit kulinarischen Genüssen der Region. Eine Verköstigung des weltbekannten San Daniele Schinken steht dabei ebenso auf dem Programm.

Kletterurlaub Velebit

Kletterurlaub Velebit

Eine Kletterwoche in Kroatiens wohl schönstem Kalkklettergebiet direkt am Meer. Wir klettern ab dem 4. Schwierigkeitsgrad mit Ausblick auf die Adria. Ein besonderes Erlebnis!

Die Urlaubsentscheidung fällt Zuhause im Wohnzimmer und meistens nach der gewünschten Aktivität. Will man einen Städteurlaub verbunden mit Kulturveranstaltungen unternehmen, so sucht man sich sein Ziel nach den gebotenen Kulturellen Möglichkeiten aus. Selbstverständlich ist das auch bei anderen Freizeitaktivitäten nichts Anderes. Und da gibt es zum Klettern einige wirklich tolle Destinationen.

Arco in der Nähe des Gardasees ist schon seit Jahrzehnten ein Dauerbrenner in der Kletterszene, wie auch in der Mountainbike Szene. Vor rund drei Jahrzehnten gab es nur einige wenige Klettergärten und Mehrseillängen Klettern spielte sich überwiegend am Kollodri oder den Sonnenplatten ab. Mittlerweile gibt es in der gesamten Region tausende wirklich lohnende Kletterrouten und die Kletterer verteilen sich auf viele verschiedene Gebiete. Nicht zu vergessen sind die vielen Sportgeschäfte in der Innenstadt und der zauberhafte Flair des Mediterranen Ambieintes.

Mallorca

Viele Triathleten verbringen ihre Trainingscamps zum Schwimmen, Radfahren und Laufen in Mallorca. Die Insel bietet im Landesinneren aber auch zahlreiche Klettergebiete. Dabei gibt es auch Mehrseillängen Routen in bestem Kalk. Besonders bekannt wurde Mallorca aber auch durch viele Videos spektakulärer  Deep Water Soloings. Ganz so spektakulär werden wir nicht unterwegs sein, aber es gibt auch für Normalverbraucher im vierten oder fünften Schwierigkeitsgrad herrliche Kletterrouten über dem Meer.

Rovinj

Spektakulär liegt hier das Gebiet um den schmalen Meeresarm Limski Kanal. Wir werden aber auch viele andere kleine Gebiete im Umland von Rovinj besuchen. Die kleine Felswand direkt über dem Meer in Rovinj wird uns ja schnell zu wenig werden.  Auf jeden Fall sind die Tage an der kroatischen Küste sehr in Bezug auf Klettern und die keinen Ausflüge in die Umgebung sehr abwechslungsreich .

Velebit

Seit 1984 klettern wir schon in dem kleinen Nationalpark Paklenica an der kroatsichen Küste.  Für die weltberühmte Verfilmung von Karl Mays Winnetou bildeten die herrlichen weißen „Kalk – Gupfs“, hier „Kuk“ genannt, die Kulisse. Mittlerweile ist der Krieg schon lange Geschichte und unter kräftiger Mithilfe auch aus Österreich, wurden hunderte Kletterrouten perfekt mit Bohrhaken abgesichert. Die Schwierigkeiten der Touren bewegen sich hier wegen der sehr speziellen Felsequlität vor allem im mittleren Schwierigkeitsbereich. Es gibt wirklich viele, viele Seillängen im vierten und fünften Schwierigkeitsgrad. Am besten kann man das Velebit, oder eben Paklenica, genießen, wenn man nach dem Klettern den Tag mit einem Bad im Meer ausklingen läßt.

Friaul

Das Klettergebiet liegt zwischen Udine und Tarvisio, speziell für dieses Gebiet ist der San Daniele Schinken. Wie man sehen kann, ist dies ein Indiz dafür, dass es sich hier um die einzigartige Kombination aus hervorragendem Essen und perfektem Klettern geht.